Kanu-Kini-Drachenboot-Titel.jpg

Faszination Drachenboot

Das Erlebnis

Bei einer Fahrt mit dem Drachenboot ist Teamwork der Schlüssel um voran zu kommen. Harmonie und Rhythmus sind hier wichtiger als pure Power. Nur wenn sich die Kraft jedes einzelnen zu einem harmonischen ganzen verbindet entsteht ein optimal funktionierendes Team.

Die spritzige Umsetzung

Keine Angst! Drachenboot fahren ist nicht so schwer. Spaß. gute Laune und leichte Bewegung in der Natur stehen bei unseren Drachenbootfahrten im Vordergrund. Besondere sportliche Vorraussetzungen sind nicht notwendig. Sie sollten aber, obwohl bei unseren Veranstaltungen Schwimmwestenpflicht besteht und Kenterungen unwarscheinlich sind, schwimmen können. Eine Bootsbesatzung besteht aus 12 bis 20 Personen plus ein Trommler und einen Steuermann (wird von KANU-KINI gestellt). 

Trockene Fakten

Drachenboote stammen ursprünglich aus China und sind lange, schnelle Mannschaftsboote, die mit einem Stechpaddel angetrieben werden. Unsere Boote entsprechen dem internationalen Racing Standard der IDBF und sind 12,49 Meter lang und 1,16 Meter breit. Sie besitzen 10 Sitzbänke auf denen man paarweise in Fahrtrichtung sitzt. ein Trommler und ein Steuermann komplettieren das Team. 

Unser Angebot

P1000240.JPG
IMG_4495.JPG

Fragen und Antworten rund ums Drachenboot

Einige häufig gestellten Fragen versuchen wir in den folgenden Punkten zu beantworten. Gerne stehen wir Ihnen telefonisch unter 08362 / 939 6969 für ihre Fragen zur Verfügung.

Wie sicher ist eine Drachenboottour?


Sicherheit steht bei uns an oberster Stelle. Allen unseren Touren geht eine ausführliche und gewissenhafte Sicherheits- und Technikeinweisung voraus. Jedes Boot wird von einem geschulten und erfahrenen Steuermann von KANU KINI gefahren. Es besteht absolute Schwimmwestenplicht. Schwimmwesten sind immer Im Preis inbegriffen. Drachenboote sind Doppelkielboote und bei sachgerechter, vernünftiger Anwendung sehr kippstabil.




Wer kann mitpaddeln?


Eigentlich jeder! Es sind keine Vorkenntnisse oder besondere sportliche Voraussetzungen nötig. Allen Drachenbootfahrten geht eine ausführliche Sicherheits- und Technikeinweisung voraus.




Wie nimmt das Wetter einfluss?


Wir sind ständig auf dem neuesten Stand des lokalen Wetterberichts. Bei unklaren Wetterverhältnissen rufen Sie bitte bei uns an und erkundigen sich ob die Tour stattfinden kann. Telefon: 08362 / 939 6969 Bei nichtfahrbaren Wetterbedingungen (Sturm, Dauerregen) sagen wir die Touren ab!




Brauche ich spezielle Kleidung?


Beim Drachenbootfahren ist keine spezielle Kleidung nötig. Wir empfehlen wetterangepasste Freizeit oder Sportkleidung, die auch etwas nass werden kann (Spritzwasser). Bei Sonne bitte auf Sonnenschutz achten (Kopfbedeckung, Sonnencreme). Wechselkleidung für, nach der Tour, könnte sinnvoll sein.




Wie steht es um Alkohol?


Alkohol und Drachenbootfahren passen nicht zusammen. Balance, Koordination,
gutes Auffassungsvermögen, Teamfähigkeit und Vernunft sind wichtige Elemente beim Drachenbootfahren. Aus Sicherheitsgründen nehmen wir keine alkoholisierten Personen mit auf`s Drachenboot.





IMG_0394.JPG

Anfahrt und Lage

Die Heimat vom KANU-KINI ist der Forggensee bei Füssen im Allgäu. Der Forggensee ist der viertgrößte See in Bayern. Er liegt eingebettet in einer traumhaften Landschaft geprägt von 2000 Meter hohen Bergen, sanften, grünen Hügeln und bietet einen märchenhfaten Blick auf die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. 

 

Wir freuen uns auf Sie.

Preise und Termine auf Anfrage.

Jetzt Kontakt aufnehmen